© 2018 Nicole Metzger, 8002 Zürich   +41 (0)78 642 12 07   -   Kontakt

Angebot

Systemische Therapie und Beratung

"Systemische Psychotherapie ist ein eigenständiges Verfahren mit einer Vielzahl von Methoden und Anwendungsbereichen.
Ursprünglich aus der Familientherapie entwickelt, kommt die Systemische Therapie und Beratung heute in der Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Gruppen zum Einsatz. Sie betrachtet den einzelnen Menschen im Beziehungsnetz seines Umfeldes und sieht Symptome als ungeeignete Lösungsversuche in den bestehenden Beziehungsmustern.
Interventionen haben zum Ziel, diese Muster deutlich werden zu lassen, Ressourcen zu aktivieren und die Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten der Beteiligten lösungsorientiert zu erweitern. Welches System als relevant angesehen wird, hängt von der Symptomatik sowie den davon betroffenen und daran beteiligten Personen ab."

IEF,  Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung

Ich begleite Menschen in:

  • der Suche und Verwirklichung ihrer Geschlechtsidentität

  • der Co-Transition ihres geliebten Kindes oder ihre_r Partner_in.

  • Fragen im Zusammenhang mit LGBT+ Themen

  • Fragen bei Beziehungsproblemen

  • der Bearbeitung und/oder Verarbeitung einer akuten oder chronischen somatischen Krankheit (onkologische Erkrankung, Parkinson usw.)

  • Unterstützung und Begleitung bei Verlust oder schwerer Krankheit eines Familienmitgliedes

Transitionscoaching

Spezialisiert habe ich mich auf die psychologische Beratung und psychotherapeutische Begleitung bei Fragen der Geschlechts- und der sexuellen Identität und der sexuellen Orientierung (LGBT+Themen) und auf die Beratung und Begleitung von Angehörigen und Partner_innen bei Fragen rund um die Transition ihres geliebten Menschen.

Sprachen

Deutsch, Englisch und Französisch